Angebote für sozialpsychiatrische Rehabilitation und Wohnbegleitung

Verein Begleitetes Wohnen Bürglen

Aufnahme


  • Ein Eintritt erfolgt grundsätzlich freiwillig.
  • Die Bereitschaft sich auf ein Leben in einer Wohngemeinschaft einzulassen, ist unabdingbar.
  • Ein Informations- und Aufnahmegespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Als Entscheidungshilfe können bei Bedarf Schnuppertage vereinbart werden.
  • Das Vorhandensein einer externen Tagesstruktur begünstigt eine Rehabilitation, ist aber nicht Bedingung für eine Aufnahme.
  • Die Aufenthaltsdauer richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf und der Entwicklung in der Rehabilitation.

Sozialpsychiatrische Wohngemeinschaft - Begleitetes Wohnen • Breitestrasse 3 • 8575 Bürglen • Tel. 071 947 18 44

Bankverbindung: Thurgauer Kantonalbank CH55 0078 4291 6270 2200 2

© BWB 2016